B16 - Brand Wohnhaus

Einsatzort: Holzhausen
Datum: 26.03.2020
Uhrzeit 15:23 - 19:10
Eingesetzte Fahrzeuge: SFA


Näherer Bericht:

Am Donnerstag den 26.03.2020 wurden wir mit dem Einsatzstichwort "Brand Wohnhaus", zur Unterstützung der Einsatzkräfte nach Kranzing / Holzhausen, alarmiert.

Ein Küchenbrand in einem Wohngebäude, welches sich hinter einem ehemaligen landwirtschaftlichen Objekt befand, verursachte eine Brandausbreitung im Wohngebäude. Durch den starken Wind breitete sich der Brand auch auf den Dachstuhl des Gebäudes aus. Nur durch umfangreiche Löschmaßnahmen von insgesamt zehn eingesetzten Feuerwehren konnte die Brandausbreitung auf weitere Nebengebäude verhindert werden.

"Der Brandplatz wurde am 27. März 2020 von einem Sachverständigen der Brandverhütungsstelle Oberösterreich sowie vom Bezirksbrandermittler besichtigt und der Brandausbruchsbereich konnte auf den Küchenbereich im Obergeschoß des landwirtschaftlichen Nebengebäudes eingegrenzt werden. Bei den Erhebungen vor Ort konnte schließlich der E-Herd unter dem Brandschutt vorgefunden werden. Die nähere Begutachtung zeigte, dass sich die Drehschalter von zwei Herdplatten in eingeschalteter Position befanden, wodurch ein auf der Herdplatte abgestelltes Plastikgefäß schmolz und zu brennen begann. Von dort aus griff das Feuer auf die Einrichtung und auf das gesamte Obergeschoss über. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt, dürfte aber über 300.000 Euro liegen", berichtet die Polizei am Freitagnachmittag.

Fotos sowie Presseinfos: www.laumat.at

 

 

 

 

 


   Freiwillige Feuerwehr Kappern

   Paul-Hahn-Straße 23, A-4614 Marchtrenk

   +43 (0) 7243 52515

   +43 (0) 7243 52515 24

   info@ff-kappern.at

   www.facebook.com/ffkappern 

 

 

  
 

   Kdt. HBI Sieghard Bauer 

   +43 (0) 664 8142826

   sieghard.bauer@ff-kappern.at 

 

   Kdt.-Stv. OBI Jürgen Heftberger 

   +43 (0) 650 8601583

   juergen.heftberger@ff-kappern.at